27.10.2016, 09:12 Uhr

Jugendliche erhalten Altes

(Foto: Privat)
STEYR. Schülerinnen der 2chl HLW Steyr sind im Rahmen der größten Sozialaktion Österreichs seit Mittwochnachmittag im Jungscharhaus Großloiben in Weyer. Begeistert renovieren sie dieses, vor allem das 3-stöckige Vorhaus und mehrere Zimmer! Dabei ist es nicht damit getan, die Wände zu streichen, sondern es sind auch sehr viele Vorarbeiten notwendig: Tapeten entfernen, alte Farbe abkratzen, Spachteln! Es schaut aber zur Zeit gut aus, dass alles neu gestaltet fertig wird! Alle sind aller guter Stimmung, obwohl etwas müde von der Arbeit.
Ziel ist es, damit sowohl einen Veranstaltungsort zu adaptieren, als auch Platz für Zusammenkommen, Gespräche, Suchen … zu erhalten. Gemeinsam mit Matthias Tiefenbacher und ihrer Gruppenbetreuerin Ursula Stöckl (Jugendleiterin Dekanat Steyr) sind sie fleißig in und ums Haus am verschönern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.