18.10.2016, 11:52 Uhr

Pestsäule ist wieder wie neu

(Foto: Privat)
DIETACH. Familie Eßl vulgo Mayr in Stadlkirchen veranlasste heuer die Sanierung der sich in ihrem Besitz befindlichen Pestsäule. Mit den Ausbesserungsarbeiten war Anton Schartlmüller beschäftigt. Die darauf befindlichen sakralen Bilder wurden von Hilde Amort gemalt. Unter Mithilfe von Ferdinand Hamader wurden diese am 21. September in den Ausnehmungen der Pestsäule eingesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.