10.10.2016, 08:04 Uhr

Sekundenschlaf löste Unfall aus: Mann prallte gegen mehrere Bäume

(Foto: MBerg/panthermedia)

Der Mann konnte selbst aus dem Fahrzeug steigen und wurde ins Krankenhaus Steyr gebracht.

WOLFERN. Der Autolenker aus Steyr lenkte am Sonntag, 9. Oktober 2016, gegen 12.35 Uhr seinen Pkw auf der L564, Wolfern Landesstraße Richtung Steyr. Im Bereich Leihmannsdorf in der Ortschaft Losensteinleiten dürfte er eingeschlafen sein. Auf dem abfallenden Straßenstück fuhr er dann in einer Rechtskurve geradeaus. Nach etwa 100 Metern Fahrt auf einer Wiese, kollidierte er mit mehreren Bäumen. Er konnte selbst aus dem Fahrzeug steigen und wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Steyr gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.