07.09.2016, 09:45 Uhr

Selchofen in Großraminger Betrieb ausgebrannt

Der Selchofen war komplett ausgebrannt, das Feuer hatte aber noch nicht übergegriffen. (Foto: FF Großraming)

Am 6. September wurde die Feuerwehr Großraming zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb unweit des Feuerwehrhauses gerufen.

GROSSRAMING. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde sofort ein Atemschutztrupp in den verrauchten Gebäudetrakt geschickt. Der Besitzer des Betriebes gab Auskunft, dass sich im Gebäude keine weiteren Personen befanden.

Selchofen ausgebrannt

Während Atemschutztrupp noch im Gebäude die Lage erkundete, wurde von außen die Hintertür geöffnet, um eine erfolgreiche Belüftung mittels Hochleistungslüfter zu gewährleisten.
Im Gebäude stellte sich heraus, dass ein Selchofen komplett ausgebrannt war und die starke Rauchentwicklung verursachte. Das Feuer hatte jedoch noch nicht übergriffen. Es konnte mittels Hochdruck-Rohr gelöscht werden. Anschließend wurde der Inhalt des Ofens ausgeräumt und abgekühlt.
Mithilfe der Wärmebildkamera wurde der Brandherd noch überwacht, ehe „Brand aus“ gegeben werden konnte. Im Einsatz waren auch die Feuerwehren Pechgraben und Maria Neustift.

Fotos: FF Großraming
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.