31.08.2016, 09:11 Uhr

Wohnen in Wolfern

Das Doppelhausprojekt Wolfern-Kleebergerstraße ist bereits ausverkauft. (Foto: Procon Wohnbau)

Nicht nur in der Gemeinde zu wohnen, ist erstrebenswert, sondern auch die Firmengründung.

WOLFERN. Das Wohnen und Verweilen in der Gemeinde Wolfern erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
Die „Wolferner Wirtschaftszone“, kurz WWZ, macht es vielen Neugründern leicht, sich für den Standort Wolfern zu entscheiden. Eine fantastische Infrastruktur (Kanal, Wasser, Aufschließungsstraßen, Glasfaser …) ist definitiv vorhanden. Die gute Anbindung an Linz, Steyr und an die B309 tut dazu noch das Übrige. Auch für rasch abgewickelte Behördenverfahren ist die Gemeinde inzwischen weitgehend bekannt und ist daher beliebt bei allen, die nach einem neuen Firmenstandort Ausschau halten. Doch nicht nur Firmen haben's hier gut – in Sachen Wohnbau tut sich einiges. Dies soll natürlich auch weiterhin so bleiben, vor allem, wenn es nach dem Bürgermeister geht: "Es stehen ausreichend Betriebsflächen zur Verfügung", sagt Karl Mayr und lädt damit alle Interessierten zur Kontaktaufnahme ein. Die bereits angesiedelten Betriebe fühlen sich in Wolfern wohl. Alle weiteren Infos auf www.wolfern.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.