5. Vereinefest in der Waldarena Trins vom 04. Bis 06. August 2017

  • Foto: Foto: Wolfer Schorschi
  • hochgeladen von Katja Kini
Wann: 05.08.2017 21:00:00 Wo: Waldarena, Trins auf Karte anzeigen

Das 5. Trinser Vereinefest in der Waldarena Trins geht vom Freitag den 04. bis Sonntag den 06.August über die Bühne.
Am Freitag sorgen die zwei Live Bands NO LIMIT und V.I.B ab 21:00 Uhr mit Discosound für tolle Stimmung.
Die erfolgreiche Partyband „T-NG Torpedos New Generation“ lässt es am Samstag den 05.August in der Waldarena nach einem kurzen Konzert der Jugendmusik Trins und der bekannten Blaskapelle Simmerinka so richtig krachen. Beginn ist 21:00 Uhr.
Am Sonntag um 10:00 Uhr erfolgt der Einmarsch der zwei Musikkapellen aus Roppen und Matrei-Mühlbachl-Pfons mit anschließender Feldmesse und Frühschoppen. Eine Hüpfburg für die kleinen Gäste sowie handgemachte Trinser Krapfen freuen sich auf die Besucher. Für Unterhaltung sorgt die MK Roppen aus dem Oberland und die MK Matrei-Mühlbachl-Pfons aus unserer Nachbarschaft und zum Festausklang spielt LeiBlech für alle auf. Bis 22:00 Uhr gilt Freitag und Samstag der halbe Eintrittspreis und ein kostenloses Zubringertaxi steht für alle Gäste zur Verfügung. Genauere Info www.musikkapelle-trins.at. Die Trinser Vereine freuen sich auf zahlreichen Besuch. Aufgrund eines Brandereignisses auf unserem Festgelände müssen wir das Fest heuer unter freiem Himmel abhalten was bei schlechter Witterung eventuell zu Veränderungen bei den Musikgruppen oder zu einer Absage führen kann. Der aktuelle Stand ist auf der oben genannten Homepage jeweils am Vortag ersichtlich. Wir bitten dafür um Verständnis und würden uns auf Ihren Besuch trotz der Widrigkeiten ganz besonders freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen