Pfingstkonzert der Vereinskapelle Gossensaß

  • Foto: Vereinskapelle Gossensaß
  • hochgeladen von Chiara Juen

Das traditionelle Pfingstkonzert der Vereinskapelle Gossensaß findet dieses Jahr am 3. Juni im Kinosaal des Militär-Ferienheims "Soggiorno Montano", Strange Nr. 2, statt. Auch heuer wieder wird das Konzert von der Jugendkapelle Brennerwind mit einigen kurzweiligen Stücken eröffnet.
Der 1. Teil des Konzertabends der Vereinskapelle wird dieses Jahr dem bekannten Komponisten Jacob de Haan gewidmet. Bereits viele Jahre gehören die Werke von Jacob de Haan zum gern gespielten Repertoire der Vereinskapelle. Kapellmeister Klaus Sailer wählte mit dem Konzertmarsch Everest, dem Ohrwurm Queen's Park Melody und den Ouvertüren Free World Fantasy und Virginia sicherlich einige seiner schönsten und abwechslungsreichsten Werke. Im zweiten Teil stehen einige hörenswerte Märsche im Mittelpunkt. So finden sich neben dem traditionellen Marsch Alte Kameraden die zwei böhmischen Konzertmärsche Feuer & Eis und Emotions von Guido Henn auf dem Programm. Der Konzertabend beginnt um 20.15 Uhr.

Wann: 03.06.2017 20:15:00 Wo: Kinosaal des Militär-Ferienheims, 39041 Gossensaß auf Karte anzeigen
Autor:

Chiara Juen aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.