Ein Hoch auf die nächste Generation

12Bilder

FULPMES (suit). Insgesamt 61 Jungbürger der Jahrgänge 1997-99 standen am Samstag im Mittelpunkt der diesjährigen Jungbürgerfeier der Marktgemeinde Fulpmes. Nach den Grußworten von Bgm. Robert Denifl, LA Florian Riedl und Fabian Muigg vom Organisationsteam gab es eine kulinarische Stärkung, ehe mit Musik von "Four2gether" im Gemeindesaal ordentlich gefeiert wurde. Alle Jugendlichen erwarteten "Stubai-Taler" im Wert von 20 Euro, eine Ermäßigung fürs Stubay sowie ein Buch über Tirols Geschichte. Auch Alt-Bgm. Ludwig Schmidt, Diakon Helmut Zipperle, Pater Hans Siegmann, Vizebgm. Johann Deutschmann und Jugendausschuss-Obm. Martin Krösbacher ließen die Jungbürger hochleben. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen