Kultur
Fotografie-Ausstellung mit einem spaßigen Abschluss

Mit flüssigen und festen Substanzen plant Erich Peer seine Ergebnisse voraus - hier am Foto mit Lisa Jenewein.
6Bilder
  • Mit flüssigen und festen Substanzen plant Erich Peer seine Ergebnisse voraus - hier am Foto mit Lisa Jenewein.
  • Foto: Suitner
  • hochgeladen von Thomas Suitner

Erich Peer präsentierte 30 seiner "Highspeed-Fotos". Zum Abschluss gab es einen Kabarett-Abend. 

STEINACH (suit). Das Kulturgröstl unter Pepi Farnik und Karin Grissemann lud am Donnerstag zur Vernissage der Ausstellung "Was das Auge nicht sieht" mit 30 "Highspeed"-Fotografien von Erich Peer. Der gelernte Elektrotechniker und Autodidakt hält in seinen Fotos Szenen fest, die für das freie Auge aufgrund des schnellen Ablaufs nicht sichtbar sind. Zum Abschluss der Ausstellung im Wipptalcenter Steinach präsentierte am Sonntag die Wiener Kabarettistin Guggi Hofbauer ihr neues Programm "Planlos". Bei der Durchführung wurde das Kulturgröstl von den Volksschauspielen Steinach unter Obm. Florian Schneider unterstützt. 

www.meinbezirk.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen