"O'zapft is" beim dritten Oktoberfest in Matrei

Auch Florian, Lena und Fabian besuchten das Fest.
9Bilder
  • Auch Florian, Lena und Fabian besuchten das Fest.
  • hochgeladen von Thomas Suitner

MATREI (suit). Weißwurst mit Brezen, Schnitzel, Hendl und Bier im Maßkrug verwandelten das Pavillon am Samstag in die "Matreier-Wiesn". Bereits zum dritten Mal organisierte die Freiwillige Feuerwehr Matrei unter KDT Franz Auckenthaler und KDTSTV Georg Kolb ein Oktoberfest. Für Stimmung sorgten die Blaskapelle Alpenwind sowie die Freddy Pfister Band. Den Bieranstich nahm Bgm. Paul Hauser höchstpersönlich vor. Für Kinder und Junggebliebene gab es eine Hüpfburg und einen Schießstand. Auch heuer erschienen wieder unzählige Gäste in Dirndl und Lederhose und feierten bis in die frühen Morgenstunden. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen