Musikveranstaltung mit Tradition
Pfoner "Juchzer" für Ziachorgel und Brauchtum

Ziachorgel-Liebe im Blut: Papa und Moderator Alfred Lener mit seinen Söhnen Christoph und Paul.
37Bilder
  • Ziachorgel-Liebe im Blut: Papa und Moderator Alfred Lener mit seinen Söhnen Christoph und Paul.
  • Foto: Demir
  • hochgeladen von Elisabeth Demir

PFONS (lg).Wo eine Ziachorgel ist, da passt die Stimmung. 22 Musiker aus allen Ecken Tirols stellten genau das am Samstag unter Beweis. Bis auf den letzten Platz war der Pfoner Gemeindesaal beim diesjährigen "Ziachorgelspielertreffen" gefüllt.

Die Gastgeber der Brauchtumsgruppe Matrei und Umgebung mit Obmann Wolfgang Zimmermann sowie der Jungbauernschaft/Landjugend Pfons mit Obmann Markus Weiss freuten sich über das rege Interesse und die Vielzahl der Musiker aus der Region. Den Rest zur ausgelassenen Stimmung trugen die eindrucksvollen und traditionsgeladenen Auftritte der Volderer Muller und der Pfuner Hexen bei.
www.meinbezirk.at

Autor:

Elisabeth Demir aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.