Supermond heute am 14. November 2016: Das müssen Sie heute wissen...

Zuerst sehr schöner Sonnenuntergang
5Bilder

Nicht vergessen, so in einer Stunde raus gehen und schauen...

Sie werden ein seltenes Naturschauspiel beobachten: Der größte Supermond seit 70 Jahren geht auf! Sozusagen ein „Super-Supermond“. Unser Trabant wird dabei besonders groß und hell zu sehen sein. Nutzen Sie die Chance...

Damit ein Supermond aufgehen kann, müssen zwei Ereignisse zusammentreffen. Dazu muss man erstens wissen, dass sich der Mond nicht auf einer kreisrunden sondern auf einer elliptischen Bahn um die Erde bewegt. Alle 29 Tage gelangt er auf seinem Weg an den Punkt, der unserem Planeten am nächsten liegt. Er befindet sich dann etwa 356.000 Kilometer entfernt. Zum Vergleich: Der erdfernste Punkt beträgt mehr als 400.000 Kilometer. Der Punkt mit dem geringsten Abstand zur Erde, den wir beim Supermond erleben, wird Perigäum, der mit dem größten Abstand Apogäum genannt.

Zuletzt war am 15. Oktober ein Supermond über uns zu sehen. Der war aber nicht annähernd so groß und hell, wie das Phänomen heute sein wird. Der übernächste Supermond wird übrigens am Mittwoch, 14. Dezember 2016, bei uns zu sehen sein.

Viel Spaß beim Schauen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen