Wiedereröffnung Scala

11Bilder

NEUSTIFT (cia). Nach ihrem dreiwöchigen Umbau konnte die Neustifter Scala in der Vorwoche wieder ihre Türen öffnen. "I glaub' i bin in einem Stadl", äußerte sich Gast Viktor spontan, als er den frisch abgetrennten vorderen Bereich betreten hatte. Kein Wunder, heißt dieser neuerdings ja auch "Schatzy – Stadl-Bar". Täglich ab 18 Uhr ist diese Bar geöffnet und bietet ihren Besuchern gemütliches Hüttengaudi-Ambiente. Auch sonst wurde viel getan. "Wir haben der Disko ein Facelifting verpasst", erklärt Bernd Rüscher. Seit zwei Jahren betreibt er die Scala und kündigt für die Zukunft noch mehr Events als bisher an.

Autor:

Arno Cincelli aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.