Oberes Wipptal
600 Euro für Schüler helfen Schülern

Vor kurzem übergaben die Grieser Schüler den hilfebringenden Scheck.
2Bilder
  • Vor kurzem übergaben die Grieser Schüler den hilfebringenden Scheck.
  • Foto: JRK Tirol/Nina Walch
  • hochgeladen von Tamara Kainz

GRIES.Hilfreich starteten die Schüler der NMS Gries ins neue Jahrzehnt. Sie nutzten den Erlös des Adventmarkts, um die Aktion des Jugendrotkreuzes „Schüler helfen Schülern“ zu unterstützen.

„Schüler helfen Schülern ist eine Idee, die zum Zweck hat, in Not geratenen Familien über das tirolweite Jugendrotkreuz-Netzwerk zu helfen“, erklärt Jugendrotkreuz-GF Philipp Schumacher. „Meist handelt es sich um finanzielle Schwierigkeiten und wir können Spenden der Schulen aus ganz Tirol schnell und unbürokratisch in die betroffene Familie bringen. So helfen im wahrsten Sinne des Wortes Schüler Schülern.“

Umweltfreundliche Verkaufsaktion

Rund 600 Euro wurden dafür kürzlich seitens der Neuen Mittelschule Gries übergeben. Gesammelt wurde das Geld beim Adventmarkt. „Unsere Schüler achteten dabei auf Nachhaltigkeit und verkauften Gegenstände, die so ganz nebenbei auch unsere Umwelt schützen“, erzählt NMS-Direktor und Bezirksleiter des Jugendrotkreuzes, Michael Muigg-Spörr. „Neben Bienenwachspapier und -kerzen gab es Betonlichthalter, verzierte Stumpenkerzen, Seifen und Zapfenwichtel. Natürlich durfte auch auf das leibliche Wohl nicht vergessen werden und so gab es selbst gebackenes Brot und Marmelade. Für mich war es sehr schön mitanzusehen, dass jeder Schüler aus den vier Gemeinden Obernberg,Vals,Schmirn und Gries mithalf und so den sozialen Gedanken der Aktion mitrug“, resümiert Muigg-Spörr.
www.meinbezirk.at

Vor kurzem übergaben die Grieser Schüler den hilfebringenden Scheck.
Das Jugendrotkreuz Tirol bedankt sich bei allen Beteiligten und gratuliert den Schülern zu dieser gelungenen Aktion im Sinne der Jugendrotkreuz Werteerziehung.
Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen