Beim Jagdhof heulen wieder die Motoren auf

Die Harley-Fahrer kommen auch heuer wieder ins Stubaital.
2Bilder

NEUSTIFT. 16 Jahre Harley-Davidson-Treffen und kein bisschen leise, lautet die Devise für eine, sagen wir, intensive und ereignisreiche Woche im Jagdhof“, sind sich die Gastgeber Armin und Christina Pfurtscheller einig. Auch nach 15 Jahren ist das Harley-Treffen für den Präsidenten des Jagdhof Harley-Davidson Club ein ganz besonderes Event und die Vorfreude entsprechend groß. Aus ganz Europa kommen die Teilnehmer – viele von ihnen zum wiederholten Mal – nach Tirol, um auf ihren Maschinen ihrer großen Leidenschaft zu frönen und zu feiern.

Eine Woche feiern im Stubaital

Der Jagdhof ist eine Woche lang die „Homebase“ der Biker. Von hier aus werden sich die Harley-Fahrer fast täglich aufmachen, um Tirol auf den schönsten Panoramastraßen zu erkunden. Insgesamt werden heuer auf den Touren mehr als 1.200 Kilometer zurückgelegt. Während der gesamten Woche wird abends im Jagdhof mit Live-Bands und DJs ein abwechslungsreiches Programm geboten – „und das Leben gefeiert“, sagt Hotelier Armin Pfurtscheller.
Highlights sind am Donnerstag die Motorradweihe vor dem Jagdhof (09.00 Uhr) und die traditionelle Motto-Party (heuer: "Gothic") am Donnerstagabend.

Die Harley-Fahrer kommen auch heuer wieder ins Stubaital.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen