Global denken, lokal handeln
Der Miederer ist jetzt ein Klimabündnis-Kindergarten

Große Freude über das Prädikat "Klimabündnis-Kindergarten" herrscht bei Betreuerinnen und Gemeindevertretern, Tanja Jenewein von der Arbeitsgruppe Klimabündnistal und natürlich den über 50 Kindern.
3Bilder
  • Große Freude über das Prädikat "Klimabündnis-Kindergarten" herrscht bei Betreuerinnen und Gemeindevertretern, Tanja Jenewein von der Arbeitsgruppe Klimabündnistal und natürlich den über 50 Kindern.
  • Foto: Kainz
  • hochgeladen von Tamara Kainz

MIEDERS. "Wir sind Klimabündnis-Kindergarten" dürfen Kinder und BetreuerInnen des Miederer Kindergartens Anfang 2020 stolz verkünden.

Mit dem Beitritt zum Klimabündnis Tirol setzt der Kindergarten Mieders ein wichtiges Zeichen für den Klima- und Umweltschutz, respektive werden im und rund um das Haus gemeinsam mit den Kindern eine Vielzahl interessanter Projekte zum Thema realisiert. Dazu zählen etwa eine Reihe von Maßnahmen im Mobilitätsbereich wie die Einführung des Pedibus, das Sammeln von Klimameilen oder die Teilnahme an der Mobilitätswoche und die intensive Arbeit mit der "Kindergartenaktiv Box" des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Global denken, lokal handeln

"Ergänzend dazu begleitet uns das Jahresprojekt 'Unser Klima ist uns wichtig' bereits das gesamte Kindergartenjahr", informiert Leiterin Christina Ullrich. "Die wöchentlichen Naturtage tragen dazu bei, dass die Kinder selbst die Lebensqualität bei uns im Ort und die Möglichkeit zum Erleben von Natur in ihrer Heimat lieben lernen. Dank dem Projekt 'Kochen mit Johanna' wissen die Kleinen zudem das klimafreundliche Einkaufen im Ort zu schätzen."

Über den Tellerrand hinaus

Dem noch nicht genug, können die Familien der Kindergartenkinder mit dem SHUZ-Projekt Menschen in ärmeren Regionen unterstützen, indem sie gut erhaltene Schuhe weitergeben. Und am Marktplatz kann Spielzeug und Kleidung klimaneutral verkauft werden. Das älteste Projekt im Miederer Kindergarten ist das Regenwald-Projekt. "Wir besitzen seit Jahren 1.400 qm Regenwald und tragen auch damit aktiv zum Umweltschutz bei", freut sich Ullrich, dass mit einer Vielzahl von Aktionen auch im Kleinen Großes bewegt werden kann.
Um die Auszeichnung zum "Klimabündnis-Kindergarten" ausgiebig zu feiern, ist dann kurz vor Beginn der Sommerferien noch ein großes Fest mit den Eltern geplant.
www.meinbezirk.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen