"Die Stehaufmandln" - Österreichs bekanntestes Heurigenkabarett war zu Gast in Mieders

v. l.: Rudi Kandera, Obm. Landesvolksmusikverein Peter Margreiter, GR Kulturreferent d. Gemeinde Mieders Thomas Leitgeb, Obfrau Verein Hilfe f. Wasserkopfkinder Evi Zorn, Kapellmeister d. MK Mieders Ander Zorn, Peter Peters;
8Bilder
  • v. l.: Rudi Kandera, Obm. Landesvolksmusikverein Peter Margreiter, GR Kulturreferent d. Gemeinde Mieders Thomas Leitgeb, Obfrau Verein Hilfe f. Wasserkopfkinder Evi Zorn, Kapellmeister d. MK Mieders Ander Zorn, Peter Peters;
  • hochgeladen von Stephanie Leitgeb

Am 24. Mai lud die Kultur Mieders in Zusammenarbeit mit dem Verein "Kleinkunst Innsbruck" in den Miederer Gemeindesaal, wo die "Stehaufmandln" ihr aktuelles Kabarett-Progamm zum Besten gaben.

Die Stehaufmandln Rudi Kandera und Peter Peters boten zahlreiche Witze, Trinksprüche, Parodien auf bekannte Sänger und viele umgeschriebene Liedtexte. Die beiden konnten das Publikum auf jeden Fall begeistern.

Gemeinderat und Kulturreferent der Gemeinde Mieders Thomas Leitgeb freute sich über einen vollen Saal und viele positive Rückmeldungen. "Es war ein rundum gelungener Abend, ich habe schon lange nicht mehr so gelacht!"

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen