Drogen auf A13 sichergestellt

Insgesamt sind sichergestellt worden:
3,3 kg Cannabis
1,5 kg Kokain
210 Gramm Heroin
580 Gramm Amphetamin
EUR 4700,- Bargeld
  • Insgesamt sind sichergestellt worden:
    3,3 kg Cannabis
    1,5 kg Kokain
    210 Gramm Heroin
    580 Gramm Amphetamin
    EUR 4700,- Bargeld
  • Foto: Landespolizeidirektion
  • hochgeladen von Arno Cincelli

SCHÖNBERG. Nach mehrmonatigen Ermittlungen gelang der Polizei ein Schlag gegen die Drogenszene. Am 4. August konnte das Landeskriminalamt (LKA) drei Personen auf der A13 auf Höhe der Hauptmautstelle Schönberg festnehmen. Die drei Portugisen führten im Auto 3060 Gramm Cannabisharz, 1230 Gramm Kokain, 386 Gramm Amphetamin und 978 Gramm einer derzeit unbekannten Substanz (weißes Pulver, eventuell Streckmittel) mit sich. Die Substanzen waren laut Polizei äußerst professionell verpackt und entsprechend im Kofferraum des Fahrzeuges verbaut.
In der Folge kam es zu Hausdurchsuchungen und weiteren Verhaftungen. Der 30-jährige mutmaßliche Hauptakteur und Kopf der Gruppierung ist bislang geständig, insgesamt ca. 20 kg Cannabisharz und 2 kg Kokain von Portugal aus nach Österreich eingeführt zu haben. Die Drogen waren für den heimischen „Markt“ bestimmt.

Autor:

Arno Cincelli aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.