Ehrungen im Schützenbataillon Stubai

v. l. Bgm. Denifl, Erhard, Steuxner, Schmoller, Sarnthein
8Bilder
  • v. l. Bgm. Denifl, Erhard, Steuxner, Schmoller, Sarnthein
  • hochgeladen von Toni Erhard

Am 5. Mai 2018 luden die Markt Gemeinde Fulpmes und das Schützenbataillon Stubai zum "Landesüblichen Empfang" am Kirchplatz in Fulpmes und anschließender Ernennung des langjährigen Bataillonskommandanten Hans Steuxner zum Ehrenmajor im Bataillon Stubai. Nach der Defilierung mit Fahnenabordnunge aller Stubaier Schützen feuerte die Schützenkompanie Fulpmes unter Hauptmann Georg Müller als Ehrenbezeugung eine schneidige Salve! Unter dem Beifall von seiner Familie und den zahlreichen Ehrengästen aus Politik, Tourismus, Wirtschaft und den Vereinen, überreichten Major Helmut Ranalter die Ehrenurkunde des Tiroler Schützenbundes und der Fulpmer  Bürgermeister Robert Denifl das Ehrenzeichen der Marktgemeinde Fulpmes an Ehrenmajor Hans Steuxner. Im Anschluss daran wurden die Offiziere Leutnant Toni Erhard von der Kompanie Fulpmes und Ehrenhauptmann Johann Schmoller von Mieders, für deren langjährige Mitarbeit im Bataillon Stubai, mit einen Bild vom Telfer Künstler Harald Wilberger belohnt. Major Ranalter überreichte den Gattinnen der geehrten Offiziere einen Blumenstrauß.
Die Feierlichkeiten wurden von der Musikkapelle Fulpmes und der "Stubaier Böhmischen" begleitet. Für die Marktgemeinde Fulpmes bedankte sich Bürgermeister Robert Denifl bei den Geehrten und für die Schützen sprachen der Ehrenlandeskommandant, Major Otto von Sarnthein und der Stubaier Bataillonskommandant, Major Helmut Ranalter den drei geehrten Offizieren Dank und Anerkennung aus! Anschließend lud die Gemeinde Fulpmes zu einem, vom Grillkönig hervorragend zubereitetem Abendessen ein. Bei einem musikalischen Ohrenschmaus, vorgetragen von der "Stubaier Böhmischen" und der Gruppe "Zupf & Ziach" mit Sandra, Magdalena und Jasmin, klang der Abend stimmungsvoll aus. 

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen