Neustift-Milders
Großes Gejammer zum Faschingsausklang

Im Sarg wurde der Naz zu Grabe getragen.
14Bilder
  • Im Sarg wurde der Naz zu Grabe getragen.
  • Foto: Paul Ranalter
  • hochgeladen von Tamara Kainz

NEUSTIFT.Die Brauchtumsgruppe Neustift war auch im heurigen Fasching wieder höchst aktiv. Am Dienstag endete der mit dem Verbrennen des Naz.

"Insgesamt haben wir in diesem Jahr gut 60 Auftritte im Stubai- und Wipptal und darüber hinaus absolviert. Teilweise waren es bis zu vier an einem Abend", berichtet Obmann Walter Pfeifer. Hinter den rund 60 Mitgliedern der Brauchtumsgruppe Neustift liegen also intensive Wochen. Jetzt ist aber Schluss mit lustig! Am Faschingsdienstag wurde in Milders traditionell der Naz verbrannt.

Feierlicher Abschluss

Viele Besucher waren gekommen, um zu sehen, wie der Naz – das Symbol für den Fasching – in einem Sarg zu Grabe getragen wurde. Unter großem Gejammer der Hexen wurde er dann verbrannt.
Pfeifer: „Ich möchte mich bei allen Gastwirten und Veranstaltern bedanken, bei denen der Verein immer herzlich willkommen ist und seine Auftritte zum Besten geben darf.“
www.meinbezirk.at

Autor:

Tamara Kainz aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen