Großes Schlusskonzert der Musikschule Wipptal

Hornquartett
7Bilder

PFONS (kr). Um das erfolgreich abgeschlossene Musikschuljahr zu feiern, veranstaltete die Landesmusikschule Wipptal unter der Leitung von Franz Eller vergangenen Freitag ein großes Schlusskonzert. Im Gemeindesaal in Pfons gaben die Schülerinnen und Schüler zum Besten, was sie sich unterm Jahr erarbeitet haben.
Insgesamt 18 Stücke wurden vorgetragen. Eines davon von Norbert Brunner – von ihm hörte man auf der Klarinette "3 Miniatures per Clarinetto e pianoforte". Außerdem spielte Andreas Gstrein das Stück "Gute Fahrt" auf der steirischen Harmonika. "As time goes by" spielte das Querflötenensemble und Maximilian Eller gab ein "Concertini" zum Besten.
Zwischen den Musikstücken wurden Prüfungsurkunden in Silber, in Gold und für den Abschluss überreicht sowie die Urkunden für die Ensembleleitung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen