"Handylust und Handyfrust" in Neustift

7Bilder

NEUSTIFT (kr). Die Probenarbeiten sind in vollem Gange und gehen langsam dem Ende zu – denn am Donnerstag, den 4. April wird die Premiere des neuen Stücks des Volksschauspielvereins Neustift „Handylust und Handyfrust oder Zurück ins 18. Jahrhundert“ gefeiert, eine Komödie in drei Akten, die unter der Spielleitung von Barbara Hofer einstudiert wurde.

Inhalt

Landwirt Alois Krügel hasst nichts mehr als den Technischen Fortschritt. Vor allem Handys sind ihm ein Gräuel, denn er ist der festen Überzeugung, dass die Funkstrahlen dieser schnurlosen Teile schädlich sind. Der Rest der Familie liebt es, immer auf dem neuesten Stand, schnurlos zu kommunizieren. Alois beschließt gemeinsam mit einer Castingfirma seinen Hof ins 18. Jahrhundert zurück zu versetzen. Ob dann wirklich alles so funktioniert wie er es sich vorgestellt hat ist abzuwarten.

Spieltermine

Das Stück wird am 4., 11., 14., 18., 19. und 30. April sowie am 3. Mai jeweils um 20 Uhr im Freizeitzentrum Neustift aufgeführt. Am 5. Mai findet die Nachmittagsaufführung um 17 Uhr statt. Karten können bei Junge Moden Gleirscher in Neustift erworben werden oder direkt an der Abendkasse. Weitere Informationen auf www.theaterverein-neustift.at. Auf Ihr Kommen freut sich der Volksschauspielverein Neustift!

Autor:

Katharina Ranalter (kr) aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.