Letzte Saison
Minigolfplatz in Fulpmes ist bald Geschichte

In reizvoller Umgebung kann im heurigen Sommer nochmal Minigolf gespielt werden.
3Bilder
  • In reizvoller Umgebung kann im heurigen Sommer nochmal Minigolf gespielt werden.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Tamara Kainz

Jahrzehntelang wurde in Fulpmes Minigolf gespielt. Nach dem heurigen Sommer ist Schluss.

FULPMES. Der Minigolfplatz neben dem Stubaitalbahnhof in Fulpmes ist der einzige im Stubaital und seit Jahrzehnten bei Einheimischen und Gästen beliebt. Sei es, um sich im abwechslungsreichen Hindernislauf über 18 Loch zu versuchen, oder auch nur, um für einen netten Ratscher beim gemütlichen Kiosk mit Sonnenterrasse Platz zu nehmen.

"Weinendes Auge"

Viele Jahre lang wurde die Anlage von Brigitte Neuwirth-Krösbacher betreut, inzwischen ist ihr Bruder Ernst Krösbacher vor Ort. Er startet heuer in sein drittes Jahr und es wird die letzte Saison sein, in der er Schläger, Minigolfbälle & Co. ausgibt. Auf dem schönen Grundstück werden dann nämlich ein Wohnbauprojekt für die Familie und mittelsfristig ein Appartementhaus umgesetzt. "Notgedrungen, denn eine Ausweichmöglichkeit wurde uns seitens der Gemeinde leider nicht eingeräumt", bedauert Ernst Krösbacher. Auf den heurigen Sommer freut er sich dennoch. Nur wann er aufsperren kann ist derzeit noch fraglich: "Mitte Mai wurde in Aussicht gestellt, aber man weiß ja nie."
www.meinbezirk.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen