Mühlbachl/Pfons
Neue Hängebrücke zu Schloss Trautson hängt

In 50 Metern Höhe über die Sill ...
3Bilder
  • In 50 Metern Höhe über die Sill ...
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Tamara Kainz

MÜHLBACHL/PFONS. Begehbar soll sie ab ca. Mitte Mai sein, was die offizielle Eröffnung angeht, hängt man freilich noch in der Luft.

Über die Pläne für die neue, gut 150 m lange "Erlebnishängebrücke", die Pfons mit Schloss Trautson in Mühlbachl verbindet, haben wir bereits vor einem Jahr ausführlich berichtet. Damals wurde anvisiert, dass die neue Attraktion mit Ende des 2019er-Jahres in Betrieb gehen soll. Dieser Zeitplan konnte bedingt durch Verzögerungen bei der Ausschreibung und auch wegen der jetzigen Corona-Krise nicht ganz eingehalten werden.

Feierliche Eröffnung wohl erst im Herbst

Da die Arbeiten durch den Generalunternehmer HTB bzw. die Spezialfirma Raich aus dem Tiroler Oberland derzeit aber fortgesetzt werden können, steht die Hängebrücke inzwischen kurz vor der Fertigstellung: "Die Konstruktion ist mittlerweile richtig eingespannt – das war technisch der schwierigste Teil. Jetzt fehlen nur noch die Seitenteile sowie die Zugangswege", informiert Projektkoordinator Klaus Rinner. "Begehen wird die Bevölkerung die Brücke dann ab ca. Mitte Mai können", stellt der Mühlbachler Vizebgm. Christian Papes ergänzend dazu in Aussicht. Was den für diesen Zeitraum eigentlich angedachten offiziellen Festakt zur Einweihung betrifft, so hängt man derweil freilich noch in der Luft: "Das werden wir dann wohl im Herbst nachholen", so Rinner und Papes.
www.meinbezirk.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen