Pumuckl heckte und neckte in Steinach

Der Meister Eder (Alsios Leitner) und sein Pumuckl (Veronika Jenewein) erleben lustige Abenteuer
5Bilder
  • Der Meister Eder (Alsios Leitner) und sein Pumuckl (Veronika Jenewein) erleben lustige Abenteuer
  • hochgeladen von Maria Lorenzatto

STEINACH (ml). Leuchtende Kinderaugen gab es am Samsag in der Steinacher Wipptalhalle bei der Premiere von "Meister Eder und sein Pumuckl - Das Weinhachtsfest". Das von Vielen lang ersehnte Weihnachtsmärchen der Volksschauspiele Steinach vermochte dabei durch das einmalmehr eindrucksvolle Bühnenbild, die vielen technischen Effekte und zu guter letzt die tolle Darstellung der Schauspieler aller Altersklassen sein Publikum zu überzeugen. So zeigten sich am Ende nicht nur die zahlreichen Kinder, sondern auch das erwachsene Publikum gerührt, wurde doch ein großer Held der Kindheit zum Leben erweckt.
Das Wintermärchen erfreut sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit, so ist die nächste Vorstellung am 8. Dezember bereits ausverkauft. Für die weiteren Spieltermine am 11.12., 17.12. (jeweils 16 Uhr), sowie die Weihnachtsvorstellung am 24.12. um 14 Uhr gibt es noch wenige Karten. Vorverkauf und Kartenreservierung bei Optik Koidl unter Tel.: 05272/2191. Eintritt. Erwachsene 8, Kinder 4 Euro.

Autor:

Maria Lorenzatto aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.