Spektakuläre Bergeübung beim neuen ZIRMACHLIFT in der Schlick

Thomas Schöpf, Martin Pittl, Christian Stern (Foto Toni Erhard)
10Bilder
  • Thomas Schöpf, Martin Pittl, Christian Stern (Foto Toni Erhard)
  • hochgeladen von Toni Erhard

Großeinsatz in der Schlick 2000 beim neuen "Zirmachlift" mit der Bergrettung Stubai, den Feuerwehren aus Fulpmes und Telfes, der Polizei Fulpmes, sowie der Stubaier Bergwacht. Die Einsatzkräfte fuhren mit den Einsatzfahrzeugen, bei tiefwinterlichen Verhältnissen, bis zur Talstatin auf Zirmach. Die Bergeübung an der neuen 6-er Sesselbahn wurde von den Einsatzleitern Christian Stern (Schlick 2000) und Thomas Schöpf (Bergrettung Stubai) hervorragend organisiert und durchgeführt! Die Bergung der "Gäste" konnte binnen kürzester Zeit erledigt werden.
Geschäftsführer Martin Pittl bedankte sich bei den Einsatzkräften für die hervorragende Arbeit und lud dann Alle zum Mittagessen in den "Dorfkrug" in Fulpmes ein.

Bericht von Einsatzstellenleiter Toni Erhard
Bergwacht Stubai

Autor:

Toni Erhard aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.