Stubaier Bürgermeister beim Bataillonsschießen

die beiden Mannschaften
4Bilder

Am Donnerstag trafen sich, auf Einladung vom Schützenbataillon Stubai, die Stubaier Bürgermeister und Schützen zum traditionellen "Bürgermeister-Schießen" im Schützenlokal in Neustift.
Bataillonskommandant Major Hans Steuxner begrüßte den Planungsverbandsobmann Bgm. Manfred Leitgeb, die Vizebürgermeister Hans Deutschmann, Hermann Stern und Peter Huter und die Viertelmarketenderin Franziska Jenewein, sowie die 5 Stubaier Hauptleute mit ihren Offizieren. Nachdem die 2 Mannschaften ausgelost wurden, begann der kameradschaftliche Wettstreit. Gewonnen hat die Gruppe 1 (717,9 Ringe) mit den Schützen: Manfred Leitgeb, Johann Schmoller, Barbara Siller, Karl Hofer, Marlene Berger, Martin Hofer, Alfons Bazzanella und Toni Erhard vor der Gruppe 2 (662,2 Ringe) mit Franziska Jenewein, Franz Duracher, Gotthard Pfurtscheller, Johann Deutschmann, Johann Steuxner, Helmut Ranaltr, Peter Huter und Hermann Stern.
Die besten Schützen des Abends waren Franziska Jenewein (99,9 Ringe) und Manfred Leitgeb (98,7 Ringe), beide aus Mieders!

Im Namen des Schützenbataillons Stubai bedanke ich mich recht herzlich bei der Kompanie Neustift unter ihren Hauptmann Helmut Ranalter für die Durchführung dieser Veranstaltung mit einem 3-fachen "Schützenheil"!

Leutnant Toni Erhard
Bataillonsschriftführer

Autor:

Toni Erhard aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.