Stubaier Bussystem Neu: Startschuss fällt Anfang 2011!

STUBAI (tk). Seit Jahren wird im Stubai um eine Verbesserung des Bussystems gerungen. „Die momentanen Zustände sind nicht mehr erträglich. Die Linien sind oft überfüllt und das ist auch rechtens nicht in Ordnung“, berichtet Planungsverbandsobmann Bgm. Manfred Leitgeb von vielen dahingehenden Beschwerden. Ihm und seinen Bürgermeisterkollegen war es daher eine „Herzensangelegenheit“, dass man das Problem endlich in den Griff bekommt.

Feinschliff, letzte Beschlüsse und Vertragsunterzeichnung fehlen noch
Vergangene Woche stand für die Politiker, Seilbahner und Touristiker aus der Region deshalb ein weiterer Gesprächstermin mit LHStv. Anton Steixner sowie Verantwortlichen der IVB und des VVT an. Leitgeb: „Uns wäre am liebsten gewesen, der Fahrplan wäre noch heuer umgestellt worden, aber da es eine gewisse Vorlaufzeit braucht, haben wir uns darauf geeinigt, dass der Startschuss mit 31. Jänner nächsten Jahres erfolgen soll.“ Wie berichtet, kommt ein Halbstundentakt, außerdem soll Telfes viel besser an den öffentlichen Nahverkehr angebunden werden. Nicht gleich zu Beginn, jedoch mittelfristig sollen auch sogenannte Langbusse im Tal verkehren – die ein oder andere Haltestellte muss vorher aber noch für die neuen Gefährte adaptiert werden. „Ein paar Kleinigkeiten sind zwar noch zu klären, prinzipiell sind wir jetzt aber so weit, dass die Verträge erstellt, in den Stubaier Gemeinderäten beschlossen und dann unterschrieben werden können“, so Leitgeb.

Dass das neue Konzept teurer ist, also unter anderem die Stubaier Kommunen mehr Geld in die Hand nehmen müssen, liegt auf der Hand. „Dafür haben wir dann ein super Angebot mit dichteren Takten, welches nicht nur den Pendlern, sondern zum Beispiel auch den Liftanlagen zugute kommt. Mittelfristig hoffen wir zudem, dass mehr Leute dazu bewegt werden können, auf die Öffis umzusteigen. Das ist bisher ja noch zu wenig der Fall.“

Autor:

Tamara Kainz aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.