Charitylauf
Wings for Life App-Run gastiert wieder in Trins!

2019 konnten allein in Trins Spenden in der Höhe von über 10.000 Euro gesammelt werden, die zur Gänze in die Rückenmarksforschung flossen.
2Bilder
  • 2019 konnten allein in Trins Spenden in der Höhe von über 10.000 Euro gesammelt werden, die zur Gänze in die Rückenmarksforschung flossen.
  • Foto: Demir
  • hochgeladen von Tamara Kainz

TRINS (tk). Weltweit, zeitgleich und für den guten Zweck – das sind die Eckdaten des Wings for Life World Run, der heuer auch in Trins eine Neuauflage erfährt.

Rund 120.000 Menschen warteten im vergangenen Jahr an verschiedenen Orten rund um den Globus auf den Startschuss für den Wings for Life World Run. 500 davon in Trins, obwohl das Wetter wirklich bescheiden war.

Sonntag, den 3. Mai vormerken!

Läufer, Hobbysportler und Rollstuhlteilnehmer sind auch heuer wieder aufgerufen, in Trins gemeinsam mit Prominenten aus Sport und Politik dem über eine Handy-App gesteuerten, virtuellen "Catcher-Car" zu entkommen. Der diesjährige Wings for Life World Run wird am Sonntag, den 3. Mai ausgetragen. Der Startschuss fällt wiederum um 13 Uhr beim Liftstüberl.

Große Ziele

Organisiert wird die Laufveranstaltung heuer von Birgit und Peter Knauseder: "Wir möchten wieder der größte App-Run Österreichs werden und für die Läufer ein tolles Event schaffen", formulieren sie ihre Zielsetzung und rufen daher jeden zum Mitmachen auf: "Mitlaufen kann jeder, der etwas für die gute Sache tun möchte! Die vier Kilometer lange Runde ist überwiegend eben und größtenteils asphaltiert. Wir freuen uns auch über Starter mit Walkingstöcken, flotte Spaziergänger oder Mamas und Papas mit Kinderwagen. Es geht hier nicht um sportliche Höchstleistungen."

Marc Pircher mit dabei!

Den ersten prominenten Starter dürfen Knauseders übrigens auch schon begrüßen: Volksmusikstar Marc Pircher wird am 3. Mai in Trins mit am Start sein. Also am besten gleich anmelden unter www.wingsforlifeworldrun.com/de/locations/trins-tirol!
Unseren Bericht und ein Video vom letztjährigen Event finden Sie hier.
www.meinbezirk.at

2019 konnten allein in Trins Spenden in der Höhe von über 10.000 Euro gesammelt werden, die zur Gänze in die Rückenmarksforschung flossen.
Marc Pircher tauscht am 3. Mai die Ziehorgel gegen die Laufschuhe! Er ist der erste gemeldete Promi für den Wings for Life Worldrun in Trins.
Autor:

Tamara Kainz aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen