Teurer als ein Porsche 911!
Das Opel Diplomat V8 Coupé

Anfangs bejubelt, später gemieden: Opel Diplomat Coupé
  • Anfangs bejubelt, später gemieden: Opel Diplomat Coupé
  • Foto: Foto: carpixel.net
  • hochgeladen von Günter Steininger

Als die Rüsselsheimer 1965 das Diplomat Coupé auf die Straße brachten, staunte man anfangs nicht schlecht. Dieses KFZ war in vielerlei Hinsicht ein Wahnsinn.
Zu Beginn sei der Preis zu erwähnen, welcher sich auf Augenhöhe mit einem Porsche 911 der damaligen Generation befand. Dies war aber auch ein Grund, weshalb der große Erfolg für diesen Opel ausblieb. Dazu aber später mehr. Zunächst musste man für dieses Coupé 25500 DM zahlen (für die jüngeren unter uns: das sind ungefähr 13000€), ab 18. April 1966 stieg der Preis auf 26000 DM (13300€) an.
Des Weiteren war dieser Opel nur mit einem 5,4 Liter V8-Motor erhältlich, welcher für die damalige Zeit Spitzenwerte erzeugte. Anfangs betrug die Leistung des V8 190 PS, welche später angehoben wurde auf 230 PS. Das Coupé beschleunigte von 0km/h auf 100km/h in weniger als 11 Sekunden. Ein ungewöhnlicher Wert im positiven Sinne. Aufgrund dieser Topwerte wurde das Diplomat Coupé in vielen Autozeitschriften gelobt. Anfangs gab es wenig Kritik. Nach einiger Zeit stellte sich aber heraus, dass der von Chevrolet übernommene V8 nicht den deutschen Standards entsprach. Zum einen hielt der Motor Dauervollgasfahrten, wie sie ja heute noch auf deutschen Autobahnen üblich sind, nicht stand, zum anderen waren mehr als 20 Liter auf 100 Kilometer in Europa nicht mehr Standard. Schon gar nicht in dieser Fahrzeugklasse, wo das Rüsselsheimer Coupé mitspielte.
Diese Negativschlagzeilen sorgten für einen enormen Imagewechsel: Vom mit Beifall beschiedenen Oberklassen-Coupé zum gemiedenen Staubfänger. Auch der Wechsel hin zu einem Chevrolet-Corvette-Rennsportmotor, welcher ab nun Dauervollgasfahrten und einen besseren Verbrauch parat hielt, konnte das Diplomat-Coupé nicht mehr retten. Schon 1967 gab Opel die Einstellung der Produktion des Coupés bekannt.
Insgesamt wurden 347 Exemplare des heutzutage begehrten KFZ gebaut. Auf dem Markt ist es heute also schwerer denn je einen Diplomat als Coupé zu finden. Bei einer spontanen Suche habe ich kein(!) Coupé gefunden, nur Diplomat Limousinen, welche sich deutlich besser verkauften, sind zu finden.
Meiner Meinung nach einem sehr schönes Auto, welches trotz anfänglicher Mängel bewiesen hat, dass Opel damals auch Oberklassenfahrzeuge anderer namhafter Hersteller angreifen konnte. Leider baut Opel heute keine derartigen Fahrzeuge mehr, obwohl die Marke das Potential dazu auf jeden Fall hätte.

Autor:

Günter Steininger aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen