Andreas Gleirscher wiedergewählt

4Bilder
  • Foto: Tiroler Land- und Forstarbeiterbund
  • hochgeladen von Arno Cincelli

NEUSTIFT (cia). Die 67. Vollversammlung des Tiroler Land- und Forstarbeiterbundes, die am Montag, dem 25. April in den Ursulinen-Sälen am Marktplatz in Innsbruck stattfand, stand im Zeichen der alle sechs Jahre durchzuführenden satzungsgemäßen Neuwahlen des Landesobmannes, seiner Stellvertreter und von weiteren Mitgliedern des Landesvorstandes.
Zum Landesobmann wiedergewählt wurde der Präsident der Landarbeiterkammer Tirol, Andreas Gleirscher, zum ersten Landesobmann Stellvertreter wurde Martin Ennemoser, Roppen, und zum zweiten Landesobmann-Stellvertreter Vizepräsident Pepi Stock aus Achenkirch, wiedergewählt.
Die diesjährige Vollversammlung hat sich darüber hinaus auch mit einigen besonders aktuellen Fragen, Problemen und Forderungen der Arbeiter und Angestellten in der Land- und Forstwirtschaft Tirols befasst.

Autor:

Arno Cincelli aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.