Ehrungen beim Pensionistenverband Steinach

32Bilder

STEINACH (cia). Bei der ordentlichen Generalversammlung des Steinacher Pensionistenverbandes konnte sich Obmann Herbert Hörtnagl nicht nur über zahlreichen Besuch und eine einstimmige Wiederwahl freuen. Für seine Verdienste wurde er auch geehrt.
Neben dem Bezirksobmann Max Nagl fanden sich auch der Steinacher Bürgermeister Hubert Rauch und Pfarrer Albert Moser ein. Nach den Berichten und einem Dank an die Sponsoren wurden die Wahlen durchgeführt. Im Anschluss nahmen Nagl und Rauch die Ehrungen vor. Zwei Ehrennadeln in Silber, 13 in Gold sowie ein goldenes Ehrenzeichen waren es in diesem Jahr. Letzteres ging an Franz Beikircher für 30 Jahre im Vorstand.
Rauch, der erstmals bei einer Sitzung des Pensionistenverbandes anwesend war, berichtete von den laufenden Projekten in der Gemeinde. Beim Thema Rathaus ("Im ganzen Bezirk gibt es kein so schäbiges Rathaus", so Rauch) erntete er breite Zustimmung zu seinen Ausführungen.
Nagl hob den Zusammenhalt in der Germeinde hervor: "Es gibt nur ein Miteinander, da frag ich nicht, bist du Blau, grün oder rot." Aus diesem Grund freue es ihn auch besonders, dass auch der Bürgermeister und der Pfarrer erschienen sind. Der Angesprochene Moser erntete viele Lacher, als er von seinem eigenen Klettergarten sprach: "Wenn ich in den Turm hinaufgehe, um die Glocken zu richten."

Ehrungen:
Silber:
Hildegard Kreidl (13)
Maria Nocker (11)

Gold:
Helene Aigner (25)
Willi Ebner (20)
Margarethe Gaspari (15)
Anna Grassnig (25)
Anna Grassnig (25)
Barbara Grinzinger (34)
Maria Kaspurz (30)
Alfred Lindner (23)
Maria Mayr (22)
Elfriede Pacher (27)
Annemarie Spörr (18)
Paula Ebner (25)
Herbert Hörtnagl

Besondere Verdienste: (goldenes Ehrenzeichen)
Franz Beikircher (30a Vorstand)

Autor:

Arno Cincelli aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.