Nacht der 1000 Lichter 2020 Matrei – jetzt anmelden & mitgestalten!

Die Nacht der 1000 Lichter zum Mitmachen und Mitschauen startet am 31.10. um 18:00 Uhr! Wir brauchen eure Unterstützung – gestaltet zuhause selbst Stationen zum Thema „Entdecke das Heilige in dir“! Orte können zum Beispiel eure Toreinfahren, Gärten, Erker oder Fenster sein – Hauptsache leicht zugänglich oder leicht einzusehen!

Wer Ideen und Material braucht kann sich noch bis 29.10.2020 18:00 Uhr per E-Mail unter dekanatsjugend.matrei-am-brenner@dibk.at anmelden! 

Je mehr Leute mitmachen, desto mehr funkelnde und kreative Stationen gibt es dann zu bewundern, denn wir laden ein, die Stationen am 31.10.2020 zwischen 18:00 und 22:00 Uhr bei einem Spaziergang zu entdecken. Es wird auch öffentlich Orte geben, die gestaltet und besucht werden können.

Eine Karte mit den Standorten findet ihr dann spätestens am 31.10.2020 unter https://www.dibk.at/Media/Organisationen/Dekanatsjugend-Matrei-am-Brenner und auf Instagram unter @dekanatsjugendmatrei. Außerdem werden am 30.10.2020 & 31.10.2020 in Matrei im Marktl und bei den Kirchen ausgedruckte Karten ausgehängt werden oder aufliegen.

Jeder ist herzlich eingeladen auch in diesem außergewöhnlichen Jahr, die Nacht der 1000 zu erleben, die Stationen zu besuchen und sich auf diese einzulassen. Wir freuen uns über viele Unterstützer/innen, die noch mitmachen und mithelfen möchten, die Nacht der 1000 Lichter 2020 möglich zu machen!

Die Nacht der 1000 Lichter in Matrei TROTZ und WEGEN Corona ganz besonders.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen