Afrika 2017 - Bilder- und Reisevortrag von Sepp Rettenbacher

2Bilder
Wann: 16.02.2018 20:00:00 bis 16.02.2018, 22:00:00 Wo: Gemeindesaal, Dorfstraße, 6142 Mieders auf Karte anzeigen

Die Kultur Mieders präsentiert in Zusammenarbeit mit Sepp Rettenbacher:

„AFRIKA 2017“
Kilimanjaro – Safari – Schulprojekt - Sansibar
Reise- und Bildervortrag von Sepp Rettenbacher
Gemeindesaal Mieders
Freitag, 16. Februar - 20.00 Uhr
(Einlass 19.30 Uhr – freie Platzwahl)

Sepp Rettenbacher (Leiter der Bergsteigerschule Stubai Tirol) führte im September 2017 eine Gruppe von 5 Gästen über die wunderschöne Machameroute auf den Gipfel des Kilimanjaro.

Ein besonderes Highlight war die Kalelonischule mit den 64 behinderten und teils schwerbehinderten Kindern, denen wir 3 behindertengerechte Spezial-Rollstühle übergaben. Weiters bekamen alle Kinder neue Schulkleidung, die unter anderem aus den Spenden der Vorträge finanziert wurde.

Anschließend gab es noch eine zweitägige Wildtiersafari, sowie einen Tag bei den einheimischen Buschjägern und zwei Entspannungstage auf der Trauminsel Sansibar mit Besichtigungen der Gewürzplantagen und dem Weltkulturerbe Stone Town.

Vorgestellt wird auch die nächstjährige Reise 2018 nach Kolumbien (Südamerika), wo neben Land, Kultur und Leuten ein leichter 5000er geplant ist.

Eintritt: FREIWILLIGE SPENDEN zu Gunsten dieser und vieler anderer Kinder in Tanzania, wenn die Bergsteigerschule Stubai 2020 das nächste Mal auf den Kilimanjaro steigen will!

Die Kultur Mieders und Sepp Rettenbacher freuen sich auf einen interessanten Abend!

Für Fragen steht der Obmann des Kulturausschusses GV Thomas Leitgeb gerne unter 0676-7490878 zur Verfügung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen