Wipptal
ASKÖ-Feriensportwochen in Steinach

Der ASKÖ Tirol bietet Kindern von 5 bis 11 Jahren an vier Terminen im Sommer in Steinach wieder ein buntes (Sport-)Programm!
3Bilder
  • Der ASKÖ Tirol bietet Kindern von 5 bis 11 Jahren an vier Terminen im Sommer in Steinach wieder ein buntes (Sport-)Programm!
  • Foto: ASKÖ Tirol
  • hochgeladen von Tamara Kainz

WIPPTAL.Bereits zum vierten Mal organisiert der ASKÖ Tirol im Sommer die beliebten Feriensportwochen in Steinach – heuer sind es gleich vier an der Zahl!

Die Feriensportwochen des ASKÖ Tirol bieten Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren Bewegung, Sport und Spaß verbunden mit einer Ganztagesbetreuung durch sportwissenschaftliches Personal. "Ein warmes Mittagessen und ein Getränk sind im Angebot inklusive – wir werden im JUFA Wipptal bestens versorgt", verspricht Organisatorin Susanna Span.

Buntes Programm

Wie schon in den Vorjahren können die teilnehmenden Kinder also auch heuer vielseitige Sportarten wie Fußball, Basketball, Hockey, Taekwondo, Schwimmen uvm. kennenlernen und ausprobieren. Auch verschiedene weitere Aktivitäten werden in Kooperation mit dem Verein „Sternschnuppe“ angeboten und ein Besuch im Bärenbachl auf der Bergeralm darf im Programm natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Eckdaten

Die erste Feriensportwoche startet am 20. Juli und dauert bis 24. Juli. Weiters: 27.7. bis 31.7., 3.8. bis 7.8. sowie 10.8. bis 14.8. – täglich in der Zeit von 7.45 bis 17 Uhr. Treffpunkt ist jeweils beim JUFA Hotel Wipptal in Steinach. Leitung: Susanna Span (0664/885 495 53). Mitzubringen sind – wenn vorhanden – das Freizeitticket, Sonnenschutz, Regenkleidung, gefüllte Trinkflasche, Schwimmbekleidung und Badetuch. Die Kosten je Woche belaufen sich auf 110 Euro pro Kind, das zweite Kind einer Familie fällt unter den "Geschwisterbonus" und kann für 100 Euro mitmachen. Information und Anmeldung beim ASKÖ Tirol unter 0512/589112 bzw. unter anmeldung@askoe-tirol.at.
www.askoe-fit.at
www.meinbezirk.at

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Tamara Kainz aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen