Eishockey
Ein Hockey-Dorf im Kampf um den Titel

Meisterleistung der Eismeister: Otto Jenewein und Günther Beermeister sorgten in über 150 Stunden Arbeit dafür, dass der Puck trotz Tauwetter über das Jodoker Eis sausen konnte.
43Bilder
  • Meisterleistung der Eismeister: Otto Jenewein und Günther Beermeister sorgten in über 150 Stunden Arbeit dafür, dass der Puck trotz Tauwetter über das Jodoker Eis sausen konnte.
  • Foto: Demir
  • hochgeladen von Elisabeth Demir

Dank unermüdlichem Einsatz läuft der Puck über das Jodoker Eis. Neben Erfolgen in der Liga und dem großen Andrang bei den Eisdiscos freute man sich am Samstag über ein gelungenes Dorfturnier. 

ST. JODOK (lg). Zwischen 12 und 68 Jahre alt waren die Spieler beim 6. Jodoker Eishockey-Dorfturnier am Wochenende. Neben der Rekord-Teilnehmerzahl von 51 ein weiterer Beweis dafür, dass dieser Sport aus Jodok nicht wegzudenken ist. Als Sieger des Turniers gingen am Ende die "Absacker" rund um Kapitän Andreas Leitner vom Platz.

Top-Eismeister & Neo-Trainer

Die warmen Temperaturen des heurigen Winters bereiteten den Verantwortlichen vorab unzählige schlaflose Nächte. Besonders die beiden Eismeister Otto Jenewein und Günther Beermeister waren gefordert und standen teilweise im Zwei-Stunden-Takt (auch nachts!) am Eis. Mit angepackt haben auch Thomas Riedl und viele weitere Spieler. Dank des großen Engagements folgten einige sehenswerte Auftritte im Hockey Cup Tirol. Zuletzt besiegte man die Konkurrenz der Tyrolean Ice Kings klar mit 8:2. Auch der HC Torpedo Innsbruck wurde mit 6:4 nach Hause geschickt. Für neuen Schwung in der neuen Saison sorgte Neo-Trainer Peter Holzmann, der sich auf die Herausforderung freut und eine ganz klare Tendenz nach oben sieht. Ebenfalls dazugekommen sind eine Eismaschine aus Sterzing und neue Spielerkabinen, deren Aufbau den Verantwortlichen und den Sportlern selbst einiges an Schweiß in rund tausend geschätzten Arbeitsstunden kostete. Als nächsten Gegner empfängt man am Freitag den EC Vikings Zirl am heimischen Eis. 
www.meinbezirk.at

Autor:

Elisabeth Demir aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen