Langlauf
Gotthard läuft der Konkurrenz davon

Schon länger zeichnet sich ab, dass der 18-jährige Nachwuchsathlet des WSV Neustift ein Riesentalent ist.
2Bilder
  • Schon länger zeichnet sich ab, dass der 18-jährige Nachwuchsathlet des WSV Neustift ein Riesentalent ist.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Tamara Kainz

Schon länger zeichnet sich ab, dass dem 18-jährigen Neustifter sportlich so schnell keiner nachkommt.

NEUSTIFT (tk). Gotthard Gleirscher ist ein Langläufer des WSV Neustift, Sektion Nordisch, der als Riesentalent gilt. Auch in der vergangenen Wintersaison hat der junge Neustifter wieder etliche Spitzenplatzierungen einfahren können.

Laufend super Ergebnisse

So sicherte sich Gotthard, der derzeit in der Juniorenklasse an den Start geht, etwa bei den Österreichischen Meisterschaften in Eisenerz (Stmk.) die Titel in Klassisch und Skating-Verfolgung. Bei den ÖM in Hochfilzen wurde er im Skatingbewerb Dritter und beim Austria Cup in Villach holte er ebenfalls im Skating Silber. Der großen Erfolge nicht genug, gelangen Gotthard außerdem drei Top-20-Platzierungen beim Continental Cup und bei der Juniorenweltmeisterschaft in Lahti (FIN) konnte er sich wiederum mit einer starken Leistung im guten Mittelfeld positionieren.

Bester seines Jahrgangs

Der heuer beste Langläufer seines Jahrgangs ist inzwischen Mitglied des ÖSV-C-Kaders und konnte mit dem TVB Stubai auch bereits seinen ersten Sponsor gewinnen. Gotthard Gleirscher hat die Skihauptschule Neustift besucht und absolviert derzeit im Skigymnasium Saalfelden die Matura. Der Grundstein für seine sportliche Laufbahn wurde beim WSV Neustift, Sektion Nordisch, gelegt, wo er lange von Martin Tanzer aus Fulpmes betreut wurde. Als nächstes steht für den 18-Jährigen der Grundwehrdienst beim Bundesheer an. Da er diesen im "Sportzweig" leisten kann, wird er voll im Training bleiben. Sektionsobmann Heinz Ranalter hofft also wohl zu Recht, dass den heurigen noch viele weitere super Ergebnisse folgen werden.
www.meinbezirk.at

Schon länger zeichnet sich ab, dass der 18-jährige Nachwuchsathlet des WSV Neustift ein Riesentalent ist.
Gotthard Gleirscher war heuer der Beste seines Jahrgangs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen