Großer Erfolg für Wipptaler Schießsportnachwuchs!

Johannes Kuen
2Bilder

HOLLABRUNN/MATREI (kr). Von der Schützengilde Matrei-Mühlbachl-Pfons konnten sich gleich zwei Schießsporttalente für die österreichische Staatsmeisterschaft qualifizieren! In der Klasse Jugend II m (Luftgewehr, 20 Schuss stehend frei) konnte Johannes Kuen mit 201,1 Ringen gleich zwei Silbermedaillen gewinnen!  Im Einzelbewerb fehlten ihm nur 0,3 Ringe für den Staatsmeistertitel. Mit diesem Top-Ergebnis sicherte er sich als bester Schütze der Mannschaft Tirol 1 auch noch die Silbermedaille im Teambewerb.
In der Klasse Juniorinnen w (Luftgewehr, 40 Schuss stehend frei) kam Nadine Holzmann nach einer super Schießleistung von 404,0 Ringen nur knapp nicht in das anschließende Finale der besten 8 Schützinnen. Letztlich erreichte sie mit dem 12. Platz eine Top Platzierung im vorderen Drittel!
Schützengilde Matrei-Mühlbachl-Pfons: "Wir gratulieren den beiden Schützen und bedanken uns bei der Jugendbetreuung und bei den Eltern für die hervorragende Arbeit für den Verein!"

Johannes Kuen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen