Gries
Legendäres Skitourenrennen

Start der Rennklasse
8Bilder
  • Start der Rennklasse
  • Foto: SC Gries
  • hochgeladen von Tamara Kainz

GRIES.Bei traumhaftem Wetter fand am Samstag die Raiba Wipptal Trophy am Sattelberg in Gries statt.

Auch heuer erklommen auf Einladung des SC Gries Jung und Alt mit Begeisterung den Berg. 50 Teilnehmer lieferten sich dabei ein spannendes und unfallfreies Rennen. In der Rennklasse bewältigten die Sportler 934 Höhenmeter. Bei den Damen konnte Lea Trenkwalder mit einer sensationellen Zeit von 49:21:43 das Rennen für sich entscheiden. In der Rennklasse Herren siegte David Thöni in 36:13:93.

Neu: Mannschaftswertung

Für die Hobbyklassen galt es, 470 Höhenmeter zu meistern. Zur Siegerin kürte sich Michelle Lechner mit einer Zeit von 28:11:70. Als Sieger ging Markus Klausner mit einer Zeit von 19:22:80 hervor.
Dieses Jahr wurde mit der Mannschaftswertung zudem eine neue Kategorie implementiert. Gewinnen konnte, wer eine gewisse Durchschnittszeit erreichte. In dieser Kategorie ging es weniger um die Schnelligkeit des Teams, sondern viel mehr um die Leidenschaft am Sport und den gemeinsamen Teamgeist. So meldeten sich auch zahlreiche Unternehmen, um ein gemeinsames Teamevent zu initiieren. Sieger der Mannschaftswertung, mit einer Zeit von 1 Stunde und 36 Minuten, wurde das Team der "Raika Kematen".

Positives Resümee

Bei der anschließenden Preisverteilung wurden nicht nur die besten Sportler prämiert, es gab auch eine große Tombola für alle, die am Rennen teilgenommen hatten. "Ein Besonderer Dank geht dabei an die Raiba Wipptal und den Talverband Wipptal, die ihren Teil dazu beitrugen, das Rennen zu einem unvergesslichen Event werden zu lassen", so der Obmann-Stv. des SC Gries, Franz Beikircher. Ganz wunschlos sind die Veranstalter aber trotzdem nicht: "Wir würden uns freuen, wenn im nächsten Jahr wieder mehr Nordtiroler bei der Raiba Wipptal Trophy mitmachen würden."
www.meinbezirk.at

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen