Schwimmen SV StuBay Telfes
Meilenstein: Tiroler Meister im Schwimmen

2Bilder

5 Medaillen im Nachwuchs!
11 Medaillen bei den Masters!!
12 AthletInnen und 35 Top-Ten-Platzierungen
6. Bester Tiroler Verein gem. Medaillenspiegel!
Klaus Enrich 3. bester Mastersschwimmer nach FINA-Punkten!

Ein sehr erfolgreiches Wochenende für unseren Verein SV Freizeitcenter StuBay Telfes geht mit insgesamt 16 Medaillen bei Tiroler Meisterschaften zu Ende.

Ein Meilenstein: Erstmals gelang es einer Schwimmerin in unserer jungen Vereinsgeschichte sich zum TIROLER MEISTER zu küren. Hannah DARINGER (9) siegte über 50m Rücken! Sie konnte noch eine weitere Bronzemedaille über 200m Freistil erschwimmen! Laura HUPFAUF (10) erkämpfte eine Silbermedaille über 50m Freistil und zweimal Bronze über 50m Schmetterling und 100m Lagen!! Der Telfer Klaus ENRICH wird 5-facher TIROLER MEISTER in der AK65 (50m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust, 50m Schmetterling, 100m Lagen) und machte sich damit zum erfolgreichsten StuBay-Schwimmer dieser Meisterschaften und damit auch den 3. Platz im Tiroler-Masters-Ranking erreichen! Die Neustifterin Margit HUTTER (AK45) wurde TIROLER MEISTERIN über 50m Brust und Vizemeisterin über 50m Freistil. Gerald DARINGER (AK40) wurde TIROLER MEISTER über 50m Rücken. Weiters wurden durch Alexander Zeilinger einmal Silber über 100m Lagen und 2 x Bronze über 50m Freistil und 50m Brust in der AK45 erschwommen.
„Die Dichte im Tiroler Schwimmnachwuchs ist bei den Mädchen sehr groß, umso mehr wert haben diese Medaillen im Schülerbereich für uns! Ganz besonders freut es uns, dass wir über alle Lagen und 5 Strecken eine Medaille machen konnten, einzige Ausnahme: Brustschwimmen.“ so der sportliche Leiter des SV StuBay Telfes Gerald Daringer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen