Neustift unterlag Telfs

6Bilder

NEUSTIFT (kr). In der neunten Runde der Landesliga West traf vergangenen Samstag der Tabelleführer Neustift, der zum ersten Mal mit den neuen Dressen spielte, auf Telfs, die derzeit auf dem fünften Rang der Liga liegen. Am Ende der ersten Halbzeit, die mit vielen Torchancen für beide Mannschaften gespickt war, traf Michael Schennach zum 0:1 für Telfs. Kurz darauf bekam der Telfer Marco Rangger von Schiedsrichter Gerhard Luxner die gelbe Karte. In der zweiten Halbzeit zieht Neustift durch das Tor von Jakob Gleirscher in der 54. Minute mit Telfs gleich. Der Gleichstand wird aber nicht lange gehalten: Erneut trifft Michael Schennach in der 62. Minute zum 1:2 für Telfs. Es folgen zwei Spielerwechsel bei den Neustiftern: Rene Ceipek und Gerhard Schönherr gingen aus dem Spiel für Patrick Schönherr und Simon Murauer. In der gleichen Minute (66.) abermals eine gelbe Karte für Telfs, Daniel Osl. In der 67. Minute traf Marco Rangger (Telfs), allerdings ins eigene Tor, und bescherte den Neustiftern den Gleichzug auf 2:2. Die Neustifter konnten den Gleichstand bis in die 86. Minute halten, als Dominic Grutsch für die Telfer das dritte Tor schoss und Telfs das Spiel für sich entscheiden konnte.

Autor:

Katharina Ranalter (kr) aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.