Vermieterakademie des TVB Stubai
Jetzt fit machen für die Zeit nach der Krise

Rebecca Hitchcock betreut die eVermieterakademie für den TVB Stubai und ist auch selbst eine von zwei Vermietercoaches im Haus.
  • Rebecca Hitchcock betreut die eVermieterakademie für den TVB Stubai und ist auch selbst eine von zwei Vermietercoaches im Haus.
  • Foto: Kainz
  • hochgeladen von Tamara Kainz

"Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern die vermietungsfreie Zeit aktiv nutzen", rät Rebecca Hitchcock vom TVB Stubai.

STUBAI. Vielleicht liegt es an der - zugegeben, etwas hochtrabenden - Bezeichnung "eVermieterakademie", dass der Andrang zu den dort angebotenen Aus- und Weiterbildungen nicht ganz so groß ist, wie er sein könnte bzw. sollte. Dabei ist im Grunde alles ganz einfach: Vermieter können sich über die Internetseite zu informativen Kursen anmelden und kostenlos und unkompliziert allerlei Wissenswertes dazu lernen. "Von der Preisoptimierung über den Datenschutz bis hin zum gelungenen Facebook-Auftritt wird kein Teilbereich der Vermietung ausgelassen", rührt Rebecca Hitchcock vom TVB Stubai die Werbetrommel. Wie sie nämlich immer wieder feststellt, sind auch die langjährigsten Vermieter längst nicht in allen Fragen des täglichen Geschäfts perfekt aufgestellt.

Keine Angst, einfach rein klicken!

Um das zu ändern, finden für Interessierte normalerweise Seminare vor Ort statt. In Zeiten der Krise hat sich die Vermieterakademie wie so vieles andere auch aber ins Internet verlagert. Kein Nachteil, wie Hitchcock meint: "Die Teilnahme von Zuhause ist sogar noch bequemer und die Teilnehmerzahl ist online unbeschränkt." Gerade jetzt hätten außerdem viele Zeit, das Angebot zu nützen und sich noch besser zu organisieren", ist Hitchcock sicher.

Angebot für kleine und größere Häuser

Sie möchte zudem klar hervor streichen: "Die Webinare sind durchwegs für jeden gut verständlich aufbereitet. Die Vermieterakademie wird von der Tourismusabteilung des Landes unterstützt. Die Schulungen werden von absoluten Profis abgehalten. Trotzdem wird nicht mit Fachausdrücken jongliert - alles ist so ausgelegt, dass wirklich jeder mitkommt." Schulungen gibt es fast täglich und das Angebot richtet sich sowohl an den Privatzimmervermieter, als auch an den Hotelier. "Also keine Scheu, einfach mal rein klicken und durchschauen", lädt Hitchcock abschließend nochmal dazu ein, von der eVermieterakademie Gebrauch zu machen.
www.meinbezirk.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen