Wipptaler Lehrlingsroute erlebte erfolgreiche Zweitauflage
Lehrlingsoffensive im Wipptal

Die teilnehmenden Schüler der 8. und 9. Schulstufe waren begeistert
47Bilder
  • Die teilnehmenden Schüler der 8. und 9. Schulstufe waren begeistert
  • hochgeladen von Maria Lorenzatto

WIPPTAL (ml). Am vergangenen Mittwoch stand das Wipptal im Zuge der 2. Wipptaler Lehrlingsroute einmal mehr im Zeichen der Lehre.

Nach dem rundum positiven Feedback zur Erstauflage im heurigen Frühjahr (das Bezirksblatt berichtete) luden heimische Firmen alle Schüler der 8. und 9. Schulstufe aus sämtlichen Wipptaler Mittelschulen sowie der Polytechnischen Schule und der Allgemeinen Sonderschule Wipptal erneut zu Betriebsbesichtigungen vor Ort ein.

Betriebe öffneten Tore

In Bussen wurden die Lehrlinge von morgen zu den insgesamt 13 Firmen in Steinach und Matrei befördert. Vor Ort erhielten sie praktische und interessante Einblicke in die Arbeitswelt und den Tagesablauf der dort angebotenen Lehrberufe. Für die SchülerInnen standen fünf Routen bzw. Sparten zur Auswahl: Metall, Sanitär/Installationen, Dienstleistungen sowie Holz und IT-Technik. Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Leader-14-20-Projekts "Berufsorientierung im Wipptal" angeboten und erneut von der Raiffeisenbank Wipptal in Zusammenarbeit mit Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer sowie dem Regionalmanagement Wipptal organisiert.

Lehrlingsabend

Am Abend wurde dann wieder zum gemeinsamen Lehrlingsabend in die Wipptalhalle geladen. Im Zuge dieses Informationsabends konnten sich einerseits die Unternehmen nochmals als attraktive Lehrlingsausbildner präsentieren, andererseits hatten die vielen SchülerInnen und deren Eltern die einmalige Gelegenheit, wichtige Kontakte zu den Firmen zu knüpfen bzw. sich vor Ort zu bewerben. Natürlich strichen die zahlreichen Ehrengäste – unter ihnen WK-Bezirksstellenobmann Patrick Weber sowie AK-Vizepräsident Klaus Rainer – bei dieser Gelegenheit auch den hohen Stellenwert und die Aufstiegsmöglichkeiten des Lehrberufs, sowie das inzwischen sehr beliebte Modell "Lehre mit Matura" hervor.

Begeisterung auf ganzer Linie

Die Wipptaler Lehrlingsroute war zweifelsohne auch in ihrer zweiten Auflage ein durchschlagender Erfolg! Alle Beteiligten zeigten sich von dieser beispielgebenden Veranstaltung zur Belebung des Lehrberufs durchwegs begeistert.
www.meinbezirk.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen