17.09.2014, 20:25 Uhr

Wandern unter den Kalkkögeln - Butterbründlsteig

Blick auf die Kalkkögel
Axams: Axamer Lizum | In diesem Sommer/Frühherbst muss man die schönen regenfreien Tage ausnutzen. Also nichts wie hinauf, am besten in das derzeit vielzitierte Gebiet der Kalkkögel.

Ein beliebter Steig im Gebiet der Kalkkögel ist der Steig von der Lizum aus zur Birgitzer Alm.
Die Eckdaten dazu: Start vom Parkplatz Axamer Lizum (1.583m), an der Talstation Birgitzköpfllift vorbei. Steigmarkierung (22) Richtung Birgitzer Alm folgen. Der

Butterbründlsteig

geht anfangs etwas steiler durch den Wald, dann wieder quert er die Almwiesen. Zahlreiche Quellbereiche machen ihn zwar stellenweise leicht "tiefgründig", dafür wird man durch den unterschiedlichen Bewuchs für die leicht matschigen Schuhe immer wieder entschädigt. Zum Abschluss geht es nur mehr sanft ansteigend zur Birgitzer Alm (1.808m).

Dieser Steig mutet stellenweise märchenhaft an, wie er sich so den Berg hinauf schlängelt. Belohnt wird man auf der Birgitzer Alm dann wiederum durch einen schönen Weitblick. Noch ist der direkte Blick auf die Kalkkögel, unsere Nordtiroler Dolomiten, zum Gutteil von Seilbahnstützen unverstellt. Noch ist und wäre dieses Gebiet vor allem in der freundlichen Jahreszeit ein Paradies für Wanderer und Berggeher.
Für Kurztouren ebenso geeignet wie für eine fantastische Rundwanderung oder anspruchsvolle Bergtouren. Aber schätzt man von den Touristikern her überhaupt die Wanderer? Aufgelassene Steige sprechen vom Gegenteil.

Eine nicht ganz unkritische Beschreibung einer ausgiebigen Wanderung in den Kalkkögeln finden Sie hier.

Einen, der dafür sorgt, dass die verbliebenen Steige auch begehbar bleiben, haben wir auf unserer Wanderung getroffen. Günther Haller, mit Schaufel, Pickel und Brechstange bewaffnet, um nach diesem regenreichen Sommer die Schäden am Steig auszubessern. Dass er nach diesem Sommer doppelt so viele Hände und Füße bräuchte, um an jedem Ort gleichzeitig wieder für ordnung zu sorgen, ist ein anderes Kapitel.
Ein "Dankeschön" hier von allen, die es zu schätzen wissen, wenn sein Lieblingssteig in guten Händen ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.