08.08.2016, 09:01 Uhr

Miniwoche 2016

(Foto: Katholische Jungschar)
Am 17. Juli machten sich 50 MinistrantInnen, 14 GruppenleiterInnen und 2 Köchinnen auf den Weg, um eine sommerliche Woche im Sonnhof in Radfeld zu verbringen. Gemeinsam mit den Figuren des neuen Minibehelfs Matthias, Johanna, Markus und Lucy starteten sie bei einer Stadtralley in und durch Rattenberg. Bei der Miniolympiade wurden Kilometer für die Aktion „Menschenrechte sind olympisch“ (http://www.menschenrechte-sind-olympisch.at/) gesammelt und die Jugendlichen haben erfahren, dass es im Vorfeld zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro viele Menschenrechtsverletzungen gab. Natürlich kamen auch altbewährte Lagerklassiker, wie z.B. der Schwimmtag oder das Lagerfeuer, nicht zu kurz. Die Woche endete mit einer Eucharistiefeier mit Jungscharseelsorger Wolfgang. Die diesjährige Miniwoche war geprägt von einzigartigen Begegnungen und einer tollen Stimmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.