28.01.2018, 13:22 Uhr

95 Jahre Salesianer

Salesianische Mitarbeiter, Pater Josef Zauner (Hausdirektor), Pater Herbert Meißl (Seelsorger) und Pater Hans Siegmann (Leiter des Schülerheims).

Vergangenen Freitag blickte die Salesianer Gemeinschaft in Fulpmes auf deren Geschichte zurück.

FULPMES (pici). Das im Geist von Don Bosco geführte Schülerheim in Fulpmes kann sich an viel Zuspruch erfreuen. In guter Zusammenarbeit mit der HTL und der Fachschule Fulpmes unterstützen die Salesianischen Mitarbeiter junge Menschen auf ihrem Bildungsweg. Sie begleiten die Jugendlichen mit  pädagogischen Grundsätzen nach Don Bosco, mit Vernunft, Freundschaft und Religion. Das Schülerheim stellt seit des Umbaus unter Pater Direktor Otto Ledermüller im Jahr 2010, eine zeitgemäße Unterbringung dar. Auch der neue Leiter Pater Hans Siegmann hält an stetigen Weiterentwicklungen und Verbesserungen in etwaigen Bereichen fest. Aufgrund dieses erfolgreichen Bestehens in den vergangenen 95 Jahren, wurde der Freitagabend einem Rückblick gewidmet. Peter Lanthaler stellte gemeinsam mit dem ehemaligen Direktor der HTL Fulpmes, Franz Schwienbacher, eine ausführliche Präsentation zusammen, welche musikalisch von der "Hausmusik Schöpf" untermalt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.