19.11.2016, 12:31 Uhr

Die Zeit heilt nicht alle Wunden allein, evtl. hilft eine Familienaufstellung, oder lesen Sie weiter…

Wenn Sie möchten, ein jeder stellt Sie sich einen Rucksack vor, den er auf dem Rücken trägt.

Darin sind alle belastende Gefühle, ja sogar Wut, Hass, oder Ärger, am besten durch ein Symbol im Rucksack verpackt. Oft sind es die Gefühle aus der Vergangenheit die immer noch aktiv sind, einen quälen, einen belasten.

In der Familienaufstellung können Sie in Stellvertreter-Rollen all dies im Rahmen von Seminaren erlernen/spüren und fühlen lernen. Sie erreichen eine tiefer liegende Ebene.
Beim Rucksack spüren Sie, wie schwer diese Last mit der Zeit wiegt.

Aber… wir alle tragen diesen Rucksack freiwillig mit uns herum, als wären wertvolle Schätze darin.

- Niemand kann uns daran hindern, ihn auszumisten.

Wohlgemerkt in dem Rucksack befinden sich die Ereignisse aus der Vergangenheit nicht allein, sondern die negativen Gefühle kommen noch hinzu.
Es handelt sich dabei um Dinge, die wir anderen Menschen noch nachtragen oder uns selbst.

Haben Sie das Wort „nachtragen“ aufmerksam gelesen? Man kann es wörtlich nehmen:

„Ich trage etwas nach.“ Also: Wer trägt es? -> Ich! Selbst dann, wenn ein anderer der Verursacher war. Aber auch als eigener Urheber trägt man längst Vergangenes hinter sich her.

In dem Gefühlsrucksack wird es durch das lange Tragen nicht besser.

Im Leben geht es doch mal auf, mal ab. Man könnte auch sagen: Es gibt gute Zeiten, aber auch schlechte Zeiten.

Lösung: Erst wenn Sie das Geschehene annehmen, können Sie loslassen.
Um das zu demonstrieren, halte ich manchmal einer betroffenen Person einen Stift hin und fordere Sie auf, diesen loszulassen… Erst wenn Sie ihn annehmen, ist das möglich.

Nur wenn Sie ja zur Vergangenheit sagen, können Sie auch Ja zur Zukunft sagen.

Auch bei einer Familienaufstellung ist der Ablauf erst durch loslassen erfolgreich, aber dies ist ein Prozess, es kann dauern.

Versuchen Sie es wenigstens…
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
6 Kommentareausblenden
14.906
renate krska aus Neubau | 19.11.2016 | 16:11   Melden
2.182
Eva Klingler aus Kufstein | 19.11.2016 | 17:43   Melden
3.646
Gerhard Heising aus Stubai-Wipptal | 19.11.2016 | 21:12   Melden
2.182
Eva Klingler aus Kufstein | 19.11.2016 | 23:53   Melden
35.033
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 20.11.2016 | 08:43   Melden
3.646
Gerhard Heising aus Stubai-Wipptal | 20.11.2016 | 21:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.