02.07.2018, 10:00 Uhr

Rauschendes Fest der Musikkapellen vom Stubai und Wipptal - mit VIDEO!

Hannah, Maria, Manuel, Julia und Julia aus Vals/St. Jodok

Am vergangenen Wochenende ging das Bezirksmusikfest des Musikbezirkes Stubai- und Wipptal in Fulpmes über die Bühne.

FULPMES (kr). Strahlendes Wetter, gute Stimmung und jede Menge Unterhaltung – besser hätten die Voraussetzungen für das Bezirksmusikfest des Musikbezirkes Wipptal-Stubai nicht sein können. Dieses Mal fand das Fest der 15 Musikkapellen des Bezirks in Fulpmes statt – organisiert von der MK Fulpmes unter Obmann Karl Penz und Kapellmeister Norbert Pittl und dem Musikbezirk Wipptal Stubai unter Obmann Ernst Tanzer und Bezirkskapellmeister Reinhard Zimmermann.
Begonnen hat das Festwochenende am Freitag mit "Rock im Zelt 2.0", bei der die Rockbands "Achtung Stufe" aus Landeck und die Stubaier Rockveteranen "1st Tue/Month" für Stimmung sorgten. Das Highlight waren dann aber "1147" – eine Musikkombo aus Rock- und Blasmusikern –, die mit ihren Beats die Menge zum Toben brachte.
Weiter ging es am Samstag mit dem "Abend der Jugend" – der stand in diesem Jahr unter dem Motto "WIST Top 100 Show". Dabei gaben die Jugendmusikkapellen des Bezirkes Interpretationen von modernen Chart-Liedern in Kombination mit kreativen Shows gekonnt wieder. Diese Darbietungen wurden dann von der Jury bestehend aus Norbert Pittl (Fulpmes), Manuel Sporer (Zillertal), Nora Dubsek (Ibk) und Marin Ilyes (Burgenland) bewertet. Am Ende erspielte sich die Jugendkapelle Trins den 1. Platz, der zweite Platz ging an die Jugendkapelle Neustift, der dritte an die Jugendkapelle Telfes. Im Zuge des "Abends der Jugend" wurden außerdem die Jungmusikerleistungsabzeichen verliehen. 


Dieser Inhalt wird von APA eingebettet. Sobald Du den Inhalt lädst, werden Daten zwischen Deinem Browser und APA ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von APA.

Großes Fest am Sonntag

Den Höhepunkt des Festwochenende stellte der Sonntag dar, an dem alle Musikkapellen des Stubai- und Wipptales nach Fulpmes kamen, um die Musik hochleben zu lassen. Nach einem Festgottesdienst von Pfarrer Josef Scheiring wurde mit den Kurzkonzerten der ersten Musikkapellen begonnen – darunter auch das Konzert der Gastkapelle Markt Allhau aus dem Burgenland. Um 13 Uhr folgte dann der große Festumzug der Musikkapellen durch das ganze Dorf, wo die Musiker begleitet vom tosenden Applaus der zahlreichen Zuschauer die Fulpmer Straßen mit Blasmusikklängen erfüllten. Auf der Ehrentribüne des Festumzuges waren neben sehr vielen Bürgermeistern und natürlich dem Fulpmer Bürgermeister Robert Denifl unter anderem auch LA Florian Riedl, TVB-Obmann Sepp Rettenbacher, der Obmann des Blasmusikverbandes Tirol Elmar Juen und der Obmann des Volksmusikvereins Tirol Peter Margreiter.
Im Anschluss an den Festumzug wurden langjährige Musiker und Musikerinnen der Stubaier und Wipptaler Musikkapellen sowie zahlreiche Funktionäre ausgezeichnet. 

Ehrungen

Verdienstmedaille in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft
  • DI (FH) Gabriel Spielmann (BMK Matrei-Mühlbachl-Pfons)
  • Norbert Brunner (MK Gries a.Br.)
  • Josef Grasl (MK Gries a.Br.)
  • Jakob Vötter (MK Gries a.Br.)
  • Bernhard Schneider (MK Vals-St.Jodok)
  • Gerald Kröll (BMK Steinach am Brenner)
  • Michael Bender (BMK Neustift im Stubaital)
  • Birgit Haas (MK Telfes)

Verdienstmedaille in Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft
  • Gerhard Eller (MK Gries a.Br.)
  • Sigrid Zimmermann (MK Gries a.Br.)
  • Anton Eller (MK Schmirn)

Verdientsmedaille in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft
  • Karl Sprenger (MK Schönberg)
  • Johann Eller (MK Schmirn)
  • Johann Kiechl (BMK Matrei-Mühlbachl-Pfons)
  • Josef Knoflach (BMK Matrei-Mühlbachl-Pfons)
  • Bruno Kröll (BMK Steinach am Brenner)
  • Peter Hammer (MK Obernberg am Brenner)
  • Josef Penz Ehrenobmann (MK Obernberg am Brenner)
  • Josef Heidegger (MK Trins)
  • Wolfgang Ostermann (MK Trins)

Verdienstmedaille in Gold für 55 Jahre Mitgliedschaft
  • Franz Falschlunger (MK Fulpmes)
  • Hugo Jenewein (MK Gries a.Br.)

Verdienstmedaille in Gold für 60 Jahre Mitgliedschaft
  • Gottfried Halder (BMK Navis)
  • Rudi Leitgeb (MK Mieders)
  • Reinhard Zimmermann (Bezirks-Kapellmeister Musikbezirk Wipptal-Stubai)

Verdienstmedaille in Gold für 65 Jahre Mitgliedschaft
  • Johann Markt (MK Fulpmes)
  • Hubert Jäger (MK Fulpmes)
  • Josef Heidegger (MK Gschnitz)
  • Franz Pranger (MK Gschnitz)
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.