20.10.2017, 20:39 Uhr

Sentinel 1-A Satellit zeigt Überschwemmungen auf Myanmar

ESA: Der Copernicus Sentinel-1A Satellit zeigt uns einen Teil der Region Sagaing im Nordwesten von Myanmar, entlang der Grenze zu Indien. Schlängelnd zeigt das Bild den Fluss Chindwin, der seine Deiche während eines Zeitraums von schweren Überschwemmungen im Jahr 2015 Monsunregen durchbrach. Von Anfang an, wurden auch mehrere Neben-Flüsse im Juli in der Region zum Überlauf gebracht, dies hat große Schäden verursacht und zu einer Million betroffener Menschen geführt.

(Foto: Sagaing, Myanmar • Veröffentlicht 20/10/2017 10.00 Uhr • Copyright enthält modifizierte Copernicus Sentinel - Daten (2015), von der ESA verarbeitet, CC BY-SA 3.0 IGO)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
5.731
Gerhard Heising aus Stubai-Wipptal | 21.10.2017 | 13:08   Melden
5.731
Gerhard Heising aus Stubai-Wipptal | 21.10.2017 | 23:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.