31.05.2017, 16:42 Uhr

10 Jahre Action, Adrenalin, Adventure

Ralph's Sohn Tom arbeitet jetzt auch im Betrieb mit.
Fulpmes: Adventure Park |

Der Adventure Park in Fulpmes hat nun auch schon 10 Jahre auf den Seilen.

FULPMES (tk). Am 2. Juni 2007 ging Ralph Dittmar's Traum in Erfüllung: Er eröffnete den 1. Adventure Park Tirols. Hochseilgärten sind seither rundum einige in die Bäume geschraubt worden. Die Fulpmer Anlage gehört aber nach wie vor zu den größten im Land. Und der Bayer hat sich auch neue Standbeine geschaffen: Neben dem eigentlichen Waldseilpark errichtete er einen Teampark mit idealen Voraussetzungen für die immer mehr in Mode kommenden Teambuilding-Maßnahmen, die Bike Akademie Stubaital mit eigenem Übungsparcours und die etwa für Firmenfeiern perfekt geeignete Kraxl Hütte. „Wir sind jetzt richtig breit aufgestellt“, freut sich Dittmar schon auf die neue Saison, obwohl die Besucherzahlen seit einiger Zeit stagnieren. „Das liegt an der Konkurrenzsituation. Früher waren wir die einzigen, heute gibt es fast 20 Hochseilgärten in Tirol.“ Trotzdem ist der Neo-Miederer froh, den Adventure Park gebaut zu haben: „Der Platz ist ideal und mein Projekt taugt mir immer noch voll!“ www.outdoorprofi.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.